Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Hessen-Fans,

ab Dienstag, den 08.06.2021 sind wir wieder Dienstag bis Freitag von 10-19 Uhr und am Samstag 10-16 Uhr für Euch da (Montag ist Ruhetag).

Nach wie vor gilt bei uns im Laden Maskenpflicht, ein Test wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung.

Wusstet Ihr schon: Auch die Abholung von bestellter Ware ist während der genannten Öffnungszeiten möglich. Bestellungen bitte per Telefon, E-Mail oder hier im Online-Shop (Option "Abholung im Ladengeschäft" auswählen, Zahlung per Vorkasse/Paypal oder bar/mit Karte bei ABholung) tätigen.

Wir freuen uns, Euch endlich wieder live uns in Farbe begrüssen zu dürfen!

Euer Team vom kaufhausHESSEN

Ahle Wurscht, geräuchert

Artikelnummer: 2247

eine kulinarische Köstlichkeit aus Nordhessen

Lieferzeit 1-2 Tage
Stracke Schwälmer Ahle Wurscht geräuchert, 6-16 Wochen gereift Diese Stracke wurde beim Räuchern mit Buchenholzrauch veredelt!
ca. 730g Frischfleischgewicht
Zutaten: Schweinefleisch, Gewürze, Salz
(ohne Glutamat, Gluten, Jodzusatz, Sellerie, Lactose, Farbstoffzusatz, Phosphatzusatz und Aromazusatz)

Für diese Ahle Wurscht wird nur schlachtwarmes Fleisch verwendet. Gewürzt mit Kochsalz, schwarzem und weißem frisch gemahlenen Pfeffer, sowie frischem Knoblauch, Haushaltszucker und Salpeter. Beim Reifen und Lagern der Wurst kann sie bis zu 50% des Eigengewichts verlieren. Eine schlachtwarm hergestellte Wurst die fest ist zeichnet sich aus durch ihren typisch mürben und weichen Biß.

Gewicht: Frischfleischgewicht 730g

Der Förderverein Nordhessische Ahle Wurscht e. V. - dem auch die Metzgerei Luckhardt angehört - gibt ein strenges Qualitätssicherungssystem für die Herstellung der Schwälmer Ahlen Wurscht vor, welchem sich die Metzgerei Luckhardt - wie jeder andere zertifizierte Betrieb - jährlich - erneut unterzieht. Konkret heißt das: Die Herkunft, das Gewicht, ja sogar die Fütterung der Schweine ist für diese Ahle Wurscht nachvollziehbar, ebenso die frische Verarbeitung, die Verwendung traditioneller Zutaten, und die Dauer der Reifung: Auf dem Wurstclip ist unzerstörbar das Herstellungsdatum angebracht!
Die Schwälmer Ahle Wurscht der Metzgerei Luckhardt wurde beim Nordhessischen Spezialitätenfestival 2006 und 2007 in Melsungen jeweils mit dem Publikumspreis "Das Beste aus Nordhessen" ausgezeichnet.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.